Heegbarg 31, 22391 Hamburg

  Rahlstedter Bahnhofstr. 16, 22143 Hamburg

  Telefon: 040 67 59 51-0

Zirbenholzbetten: Vom Klassiker zum Trend

Zirbenholzbetten: Vom Klassiker zum Trend

Zirbenholz, eine in Norddeutschland bislang kaum beachtete Holzart, entwickelt sich zunehmend zum Trend – insbesondere bei der Herstellung von Holzbetten. Und das aus gutem Grund: Betten aus Zirbenholz strömen natürliche ätherische Öle aus, die wunderbar duften und für ein äußerst angenehmes Schlafklima sorgen. Wir erklären Ihnen, was Zirbenholzbetten so besonders macht.

Eine Holzart, viele Verwendungsmöglichkeiten

Das Holz der Zirbelkiefer (auch Zirbe oder Arve) wird im Alpenraum seit Jahrhunderten für den Bau von Inneneinrichtungen, Vertäfelungen, zur Aufbewahrung von Lebensmitteln oder für den Bau von Betten verwendet. Auch in Gaststätten und Bauernhäusern ist Zirbenholz mit seiner lebhaften, feinjährigen Zeichnung ein vielfach verwendetes Material. Dem Holz der Zirbe wird im Allgemeinen ein angenehmer und wohltuender Duft zugesprochen, der durch die im Holz enthaltenen ätherischen Öle entsteht und noch Jahre nach der Verarbeitung anhält.

Studie: Wie gesund ist Zirbenholz?

Die Joanneum Research Forschungsgesellschaft mit Sitz im österreichischen Graz hat die Auswirkungen des Zirbenholzes auf Schlafqualität, Kreislauf, körperliches Wohlbefinden und vegetative Regulation evaluiert. Eine Erhöhung der Schlaf- und Erholungsqualität konnte bestätigt werden. Doch wie verbessert Zirbenholz unseren Schlaf?

Die Studie konnte belegen, dass sich die Schlafqualität in Zirbenholzbetten und Spanplattenbetten mit Holzdekor signifikant unterscheidet. Der Grund: Pinosylvin, eine Substanz aus dem Kernholz der Zirbelkiefer. Es sorgt u.a. für den anhaltend angenehmen Duft der Zirbenholzmöbel und schützt das Holz vor Pilzinfektionen, Schimmel und Bakterien.

Wie profitiere ich vom Zirbelholzbett?

Wer in einem Zirbenbett schläft, profitiert nach Aussage der Forschungsgesellschaft von positiven Effekten auf Befindlichkeit und Erholungswerte. Hierzu gehören u.a. eine höhere Schlaftiefe, eine verlängerte Tiefschlafphase und eine verringerte Herzfrequenz. Eine Ersparnis von 3.500 Herzschlägen pro Tag wird dem Schlaf in einem Zirbenholzbett zugeschrieben. Erholungsprozesse bei mentalen und physischen Belastungen sollen effizienter und schneller verlaufen und auch die Wetterfühligkeit wird durch Zirbenholz nachweislich reduziert.

Wer auf der Suche nach einem neuen Bett ist, sollte sich definitiv mit der Option „Zirbenholzbett“ auseinandersetzen. Wir halten für Sie für die Optimierung Ihres Schlafes auch Nachttische aus Zirbenholz und die passende Matratze zum Zirbenholzbett bereit. Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie umfassend zur Zirbe!

Machen Sie jetzt einen Termin!

Die Fachberatung erhalten Sie entweder in einer unserer beiden Filialen oder wir kommen zu Ihnen nach Hause und beraten Sie vor Ort.

Machen Sie jetzt einen Termin!

Die Fachberatung erhalten Sie entweder in einer unserer beiden Filialen oder wir kommen zu Ihnen nach Hause und beraten Sie vor Ort.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.