Heegbarg 31, 22391 Hamburg

  Rahlstedter Bahnhofstr. 16, 22143 Hamburg

  Telefon: 040 67 59 51-0

Eine Liebe zu Holz und Holzbetten

Eine Liebe zu Holz und Holzbetten

Lars Ginap, der Inhaber von Betten Huntenburg in Hamburg, schwärmt für Holz – und das so richtig ansteckend und inspirierend. Wer sich über Jahrzehnte zwischen Laminat, Plastik und Furnier bewegt hat, wird durch Lars Ginaps Begeisterung für Holz automatisch wachgerüttelt.

Bettenfachhändler und Hobby-Tischler

Lars Ginap ist Hausbesitzer, hat damit einen gewissen Platz und kann seiner Begeisterung für Holz Raum geben. So fing er einfach an, selbst etwas mit Holz zu machen. Mittlerweile besitzt er eine eigene kleine Werkstatt bei sich zu Hause – mit allem, was das eines Hobby-Tischlers höher schlagen lässt. Wie viel Spaß das macht, kann man sich ausmalen.

Betten Huntenburg | Lattoflex-Punktfederung: Lars Ginap weiß zu jedem Holz interessante Details zu erzählen.

„Holz ist der schönste Baustoff der Welt.“

Die lebendige, natürliche Vielfalt von Holz

Für Spanplatte, Kunststoffbeschichtung in Holzoptik, Laminat und Co. hat der Holzliebhaber wenig übrig. Denn: Holz lebt. Jede Holzart – bei aller Vielfalt – wirkt sich grundsätzlich positiv auf das Raumklima aus. Wenn Lars Ginap dann von Lichteinfall und Maserung spricht, kommt man selbst ins Schwärmen:

„Ein Holzboden oder ein Möbelstück aus Holz wirkt morgens anders, als abends. Im Winter anders, als im Sommer. Das Spektrum der Raumwirkung ist riesig. Holz kann glatt sein oder wild, aufregend mit Ecken und Kanten. Hinzu kommen die unterschiedlichsten Farbtöne: von grau schimmernd bis gelblich, rötlich bis dunkelbraun.“

Holzbetten bei Betten Huntenburg: nur aus der Manufaktur

Ein Bettenfachhändler, der in seiner Freizeit tischlert, muss ein Faible für Holzbetten haben. Und so ist das Angebot an Holzbetten bei Betten Huntenburg auch ganz besonders. Inhaber Lars Ginap ist es wichtig, Holzbettenlieferanten zu finden, die keine 08/15-Industriestandardware anbieten. Er suchte kleinere, mittelständische Tischlerbetriebe, die im deutschsprachigen Raum produzieren und auf die Herstellung von Massivholzmöbeln spezialisiert sind. Gefunden hat er Holzmanufakturen, die wunderschöne Qualitäten produzieren und mit der gleichen Leidenschaft Wert auf die Holzverarbeitung legen wie Betten Huntenburg auf die Qualität des fertigen Betts.

Die Bearbeitungsvielfalt von Holz

Die Holzbetten bei Betten Huntenburg werden (bis auf die Ausstellungsstücke) individuell für den Kunden produziert. Dementsprechend sind Kundenwünsche in jeder Variation umsetzbar, die Holz bietet. Alle Sonderwünsche sind möglich: größere Breite, extralanges Bett, spezielles Kopfteil, besondere Form der Füße – Holz ist so bearbeitbar, dass jeder Kundenwunsch erfüllt werden kann. Zudem bietet Holz jegliche Möglichkeit der äußeren Behandlung. Klarlacke, Öle, Wachse und Farbanstriche in allen Farbnuancen, die auf dem Markt erhältlich sind, sind denkbar. Verwendet werden bei Betten Huntenburg Lacke auf Wasser- sowie Wachse und Öle auf Leinölbasis.

Spezialanfertigungen? Sonderwünsche?

Kein Problem. Für individuelle Wünsche arbeiten wir eng mit Tischlern und Raumausstattern zusammen. Setzen Sie sich mit uns in Kontakt. Zusammen werden wir die passende Lösung und somit das optimale Holzbett für Sie finden.

Machen Sie jetzt einen Termin!

Die Fachberatung erhalten Sie entweder in einer unserer beiden Filialen oder wir kommen zu Ihnen nach Hause und beraten Sie vor Ort.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.